Seite schließen

XI. Auflösung und Abwicklung


§ 45 Auflösung


 
§ 45 Auflösung


(1) Die Genossenschaft wird aufgelöst

     a) durch Beschluss der Mitgliederversammlung,

     b) durch Eröffnung des Insolvenzverfahren,

     c) durch Beschluss des Gerichts, wenn die Zahl der
         Mitglieder weniger als drei beträgt,

    d) durch die übrigen im Genossenschaftsgesetz genannten         Fälle.

(2) Für die Abwicklung sind die Bestimmungen des Genossenschaftsgesetzes maßgebend.